Die Wasserbilliger Straße wurde Mitte der 90 Jahre mit einem neuen Belag versehen, jedoch der "Morgenstern" durch den alltäglichen Verkehr zusehends in den letzten Jahren in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Belag wurde durch den Schwerverkehr aufeinander geschoben. Der Ort “Morgenstern” welcher sich in dieser Straße befindet ist eine sich im Gefälle befindliche 90° Rechtskurve. Da es eine Hauptverkehrsachse ist welche durch Echternach führt musste der Verkehr umgeleitet werden. Aus diesem Grund wurden die Arbeiten Wochenends am Freitag den 16.04.2010 in den Abendstunden (18.00) eingeleitet und zogen sich bis in die Nacht hinein.

 

Ab gefräst wurde der bestehende Belag bis auf die Schotterdecke. Hinderlich waren 1 sich in der Kurve befindlicher Schacht und 3 Hausabsperrkappen für Wasserleitungen welche nicht beschädigt werden durften. Das Abfräsen betrug 23cm.

 


Fräsarbeiten

Fräsarbeiten

Einbau Binderschicht

Einbau Binderschicht

 
 
 
Einbau Deckschicht
 
 
 
 
   
       
   

by FUNK Patrick 2010
Webseite erstellt mit Expression Web, Photoshop Elements 7, Corel Paint Shop Pro Foto X2 und OpenOffice 3.2